Die besten Luftentfeuchter für den Keller 2017

Besonders Kellerräume sind häufig mit Feuchtigkeit und Kühle durchzogen. Und dies bietet die ideale Grundlage für Schimmelbildung und ernsthaftere Schäden am Mauerwerk. Um den negativen Folgen, wie Asthma oder Allergien vorbeugen zu können, sollten Sie hier in jedem Fall aktiv werden. Zuverlässige Ergebnisse kann Ihnen hier ein hochwertiger Luftentfeuchter für den Keller bieten. Denn dieser kann die überschüssige Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft filtern und Sie somit vor größeren Schäden bewahren. Zudem kann ein Entfeuchtungsgerät für Keller auch zukünftig optimal ernsteren Wasserschäden vorbeugen.

Weitere spannende Informationen zum Kellerentfeuchtungsgerät liefern Ihnen die nachfolgenden Zeilen.

Im Überblick:
Unsere Auswahl der 3 besten Keller Luftentfeuchter

Empfehlung

Suntec
     
SUNTEC Luftentfeuchter DryFix 3000 [Für Räume bis 200 m³ (~83 m²), Entfeuchtungsleistung = 30 l/Tag, inkl. Luftreinigungsfunktion]
  • Leistung:
    30 Liter/Tag
  • Luftfeuchte:
    30-85%
  • Temperatur:
    5-35 °C
  • Raumgröße:
    200 m³


Comedes
     
Comedes LTR 600 Luftentfeuchter, Bautrockner - Speziell für Kellerräume - bis zu 31 Liter pro Tag (Raumgröße bis zu 200 m²)
  • Leistung:
    31 Liter/Tag
  • Luftfeuchte:
    30-85%
  • Temperatur:
    5-35 °C
  • Raumgröße:
    230 m³

Preis-Tipp

Einhell
     
Einhell Luftentfeuchter LE 10 (245 W max. Leistungsaufnahme, 9-stufiger Feuchtigkeitsregler, 2-stufiger Lüfter, 2 Liter Kondensatbehälter, Timer, LED-Display)
  • Leistung:
    10 Liter/Tag
  • Luftfeuchte:
    35-85%
  • Temperatur:
    5-35 °C
  • Raumgröße:
    35 m³

Unsere Top 3 Luftentfeuchter für Kellerräume im Detail

Sie sind auf der Suche nach einem gewinnbringendem Luftentfeuchter für Keller? Dann sollten Sie sich die nachfolgenden drei Top-Luftentfeuchter in keinem Fall entgehen lassen. Wir haben hier für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel genau das richtige Modell für Sie. Lassen Sie sich einfach inspirieren.

Bester Luftentfeuchter für den Keller

SUNTEC Luftentfeuchter DryFix 3000

Mit dem SUNTEC Luftentfeuchter DryFix 3000 holen Sie sich ein wahres Kraftpaket nach Hause. Denn das Modell kann nicht nur zuverlässig Ihren Keller entfeuchten. Es kann zudem auch mit technischen Highlights überzeugen.

Sie finden bei dem Modell zum Beispiel ein praktisches LCD-Bedienelement, mit dem Sie alle Funktionen spielend leicht einstellen können. Gerade die Timerfunktion ist hier sehr lukrativ.

Der Entfeuchter von SUNTEC eignet sich des Weiteren für Räumlichkeiten mit bis zu 83 m2. Etwa 30 Liter nimmt das Gerät am Tag aus der Umgebungsluft auf. Aber nicht nur die überschüssige Feuchtigkeit wird beseitigt, auch schädliche Partikel in der Luft werden dank der Luftreinigungsfunktion optimal entfernt.

Weitere Highlights bei dem Modell sind der Staub- und Aktivkohlefilter, die Ionisator-Funktion, die automatische Entfeuchtungsfunktion oder auch der herausnehmbare Wassertank mit einer 6-Liter-Kapazität.

Suntec Luftentfeuchter für Keller

Je nach Ihren eigenen Bedürfnissen können Sie den SUNTEC Entfeuchter natürlich auch immer mit entsprechender Entfeuchtungsleistung oder Entfeuchtungsgrad einstellen. Möchten Sie das Gerät einmal an einem anderen Ort benutzen, ist dies dank des praktischen Tragegriffs natürlich auch kein Problem. Das Gerät arbeitet mit einem speziellen Nachtmodus und ist dementsprechend sehr geräuscharm. Daher eignet es sich auch sehr gut für Schlafräume.

Aber auch in Sachen Sicherheit kann das Modell punkten. Denn dieser SUNTEC Entfeuchter verfügt über eine hochwertige und zuverlässige Kindersicherung. So brauchen Sie sich um nichts mehr Gedanken machen.

Vorteile

  • sehr gute Entfeuchtungs- und Luftreinigungsleistung
  • benutzerfreundliches LCD-Bedienelement
  • herausnehmbarer Wassertank
  • hochwertige Kindersicherung

Nachteile

  • Wassertank kann bei Unachtsamkeit überlaufen
  • schlechtere Leistung bei kalten Räumen (unter 10 °C)

Idealer Luftentfeuchter für sehr große Kellerräume

Comedes LTR 600 Luftentfeuchter

Comedes LTR 600 Luftentfeuchter

Dieser Entfeuchter für Keller ist ein sehr leistungsstarker Helfer. Gerade für größere Räumlichkeiten eignet sich das Modell von Comedes optimal. Und hier spielt es auch keine Rolle, ob das Gerät nach einem Wasserschaden oder bereits zur Prävention eingesetzt wird. In jedem Fall werden Sie von der ansprechenden Leistung überzeugt sein.

Sie können mit dem Entfeuchter von Comedes Räume bis zu einer Größe von 100 m2 zuverlässig entfeuchten. Für eine herkömmliche Trockenhaltung können sogar 200 m2 in Anspruch genommen werden. In beiden Fällen leistet das Modell bei einer Deckenhöhe von 2,30 m einen einwandfreien Job.

Wenn Sie eine Entfeuchtung mit diesem Gerät anstreben, können Sie sehr von einem 7-Liter Wassertank oder aber auch einem entsprechenden Schlauanschluss für eine ununterbrochene Entwässerung profitieren. Der Comedes Entfeuchter kann weiterhin 31 Liter am Tag aus der Umgebungsluft filtern.

Auch wenn Sie Ihr Gerät gerne selbst nach Ihren Wünschen einstellen möchten, können Sie auch dies bei dem Comedes Entfeuchter problemlos tun. Denn das Gerät verfügt über ein stufenlos einstellbares Hygrostat, einem zwei-stufigen Ventilator, einer integrierten und temperaturgesteuerten Abtauautomatik und sogar über eine Überlaufsicherung. Auch eine mit „Tank voll“ gekennzeichnete Anzeige ist bei dem Gerät vorhanden.

Optische Wünsche bleiben bei dem zeitlosen Design des Geräts zudem keine mehr offen. Denn dieser Entfeuchter besitzt eine elegante und schwarze Frontabdeckung. Hier finden Sie auch das benutzerfreundliche Bedienfeld des Geräts. Mit diesem können Sie nun ganz einfach die energiesparende und innovative Kompressortechnologie des Modells nutzen.

Vorteile

  • viele einstellbare Funktionen
  • großer 7 Liter Wassertank
  • besonders effizient bei größeren Räumen
  • innovative Kompressortechnologie

Nachteile

  • nicht geräuchsarm
  • für kleine Räume eher zu leistungsstark

Kostengünstige Alternative für kleine Keller

Einhell Luftentfeuchter LE 10

Wenn Sie eine schnelle und zugleich effektive Bekämpfung von unangenehmen Gerüchen, nassen Wänden oder Schimmel in Ihrem Keller wünschen, dann ist dieses Modell von Einhell eine sehr gewinnbringende Lösung. Denn das Gerät besitzt einen sehr qualitativen Kondensator, mit dem Sie schon innerhalb kürzester Zeit erste vielversprechende Ergebnisse sehen können.

Zudem können Sie bei dem Modell von Einhell von einem ansprechenden Preis-/Leistungsverhältnis profitieren. Sie finden bei dem kostengünstigen Modell nämlich auch eine praktische Betriebsanzeige und passendem LED-Display. Hier können Sie auch eine spezielle Timer-Funktion auswählen oder einen individuellen Feuchtigkeitsgrad regeln.

Damit die Nutzung des Modells auch in jedem Fall sicher bleibt, finden Sie bei dem Gerät auch eine hochwertige Überlaufsicherung und eine Füllstandanzeige. Des Weiteren kann der Luftentfeuchter Keller auch im Dauerbetrieb genutzt werden mittels eines gesonderten Schlauchanschlusses.

Einhell Luftentfeuchter LE 10 für den Keller

Natürlich kann der Entfeuchter auch ohne Probleme an einem anderen Ort genutzt werden. Hierfür können Sie ganz einfach auf die vorhandenen Laufrollen und einen Tragegriff zurückgreifen.

Bis zu 10 Liter kann dieser Luftentfeuchter Keller am Tag bei kleineren Räumen aufnehmen. Mit diesem Modell von Einhell können also auch kleinere Keller oder Wohnräume ideal entfeuchtet oder getrocknet werden.

Vorteile

  • besonders effektiv bei kleinen Kellerräumen
  • ansprechende Ausstattung zum kleinen Preis
  • schnell und effizient

Nachteile

  • nicht so leistungsstark wie die Konkurrenz
  • nicht für große Räume geeignet

Luftentfeuchter für Keller - Ratgeber

Ursachen für hohe Luftfeuchtigkeit im Keller

Generell herrscht im Keller immer eine höhere Luftfeuchtigkeit im Gegensatz zu anderen Räumlichkeiten einer Wohnung oder eines Hauses. Dies liegt daran, dass kalte Luft immer eher nach unten strömt und weniger Wasser aufnimmt, als wärmere Luft.

Sobald der maximale Feuchtigkeitsgehalt des Kellers erzielt wird, bietet dies die ideale Grundlage für Schimmel oder Bakterien. Außerdem wird der maximale Feuchtigkeitsgehalt des Kellers auch von der Nutzungsart und der Bauart des Raumes beeinflusst.

  • Gewölbekeller: Gerade Gewölbekeller sind häufiger von einer hohen Luftfeuchtigkeitsdichte bedroht als andere Kellerarten. Dies liegt daran, das die Kellerart meist mehr als 100 Jahre alt ist und in diesen Räumlichkeiten oftmals Lebensmittel gelagert wurden.
  • Altbaukeller: Diese Bauart wurde oftmals zwischen den 1950 und 1970 Jahren gebaut und zeigt daher eine bessere Wandabdichtung  auf. Nichtsdestotrotz haben Altbaukeller keine Schutzfolie an der jeweiligen Bodenplatte.
  • Neubaukeller: Die Kellerart wurde ab 1970 gebaut. Somit bietet diese Bauart eine sehr gute Feuchtigkeitsbalance und eignet sich zudem auch als Wohnraum. Jedoch sollte hier ein Entfeuchter genutzt werden, wenn der Keller zum Beispiel als schweißtreibender Fitnessraum genutzt wird.

Neben der eigentlichen Bauart eines Kellerraumes und dem Nutzungszweck, wie zum Beispiel ein Fitnessraum, gibt es aber auch noch weitere Ursachen für eine hohe Luftfeuchtigkeit im Keller:

  • Temperaturbeschaffenheit: Kellerräumlichkeiten sind generell etwas kühler als andere Räume. Dies liegt an den nach unten tendierenden Strömungsverhältnissen der Luft. Damit keine Schäden, wie Schimmel entstehen, sollten Sie hier immer eine optimale Temperatur zwischen 15 und 18 Grad im Keller schaffen.
  • Lüften: Die häufigste Ursache für eine hohe Luftfeuchtigkeit im Keller ist das falsche Lüften. Generell gilt, dass im Sommer die Außenluft mehr Wasser beinhaltet als im Winter. Dies liegt daran, dass warme Luft mehr Feuchtigkeit als kalte aufnimmt. Um Schäden vorbeugen zu können, sollten Sie den Kellerraum bestenfalls nachts oder morgens stoßweise für etwa zehn Minuten Lüften. Denn in dieser Zeit ist die Außenluft kühler.
  • Wasserschäden: Häufiger sind in Kellerräumen auch Frostschäden oder geplatzte Leitungen zu finden. Durch Kälteeinflüsse im Winter wird das Risiko von geplatzten Leitungen sogar noch verstärkt. Dies liegt daran, dass die Leitungen im Winter nicht richtig entleert wurden. Am besten achten Sie auf die optimale Funktionsweise der Leitungen und nutzen zur Prävention ein hochwertiges Belüftungsgerät zur Erwärmung der Kellerräumlichkeiten.
  • Geräte im Keller: Auch wenn Sie im Keller Ihre Wäsche mit einer Waschmaschine waschen und anschließend einen Trockner nutzen, stören Sie die Feuchtigkeitsbalance Ihres Kellers erheblich. Gerade hier eignet sich ein hochwertiger Entfeuchter immens.
  • Ausgekühlte Kellerwände: Oftmals ist das Mauerwerk eines Kellers nicht richtig isoliert. Und dies führt zu einer schlechten Warm-Kalt-Luftbalance im Raum. Am besten nutzen Sie hier ein Luftentfeuchter im Keller mit entsprechender Belüftungsfunktion.

Wie können Sie einen Keller optimal entfeuchten?

Damit Sie in Ihrem Keller eine optimale Feuchtigkeitsbalance bekommen können, haben wir für Sie drei praktische Tipps für eine optimale Luftfeuchtigkeit im Keller zusammengestellt:

  • Hausmittel: Eine einfache Möglichkeit, um den Keller trocken zu bekommen, ist das Verwenden von Katzenstreu, Kohle oder Salz. Einfach eines der genannten Mittel in einen Behälter füllen und anschließend in den Keller stellen. Schon nach kurzer Zeit wird die überschüssige Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft in den Materialien gesammelt und Sie können den Behälter dann ganz einfach entleeren.
  • Lüften: Besonders wenn Sie mindestens einmal täglich, am besten morgens oder nachts, Ihre Räumlichkeiten stoßweise für zehn Minuten lüften, können Sie selbst schon sehr viel für eine ausgewogene Feuchtigkeitsbalance im Keller tun.
  • Luftentfeuchter: Besonders effektiv für eine optimale Feuchtigkeit im Keller ist die Nutzung von einem hochwertigen Entfeuchtungsgerät. Denn ein Luftentfeuchter im Keller kann Ihnen vollkommen automatisch und bequem zu einem idealem Raumklima verhelfen. Besonders komfortabel ist hier der SUNTEC Entfeuchter. Denn dieses Modell bietet eine umfangreiche Ausstattung, viele ansprechende Funktionen und eine optimale Leistung.

Luftentfeuchter Keller: Worauf auchten?

Damit Sie mit Ihrem neuen Luftentfeuchter auch wirklich lange zufrieden sein können, sollten Sie beim Kauf eines Modells auf einige wesentliche Punkte achten:

  • Leistung: Besonders die Leistung eines Geräts ist beim Kauf sehr bedeutend. Denn wenn Sie über einen großen Keller von etwa 100 m2 verfügen, sollten Sie hier auf ein sehr leistungsstarkes Modell zurückgreifen. Bei kleineren Räumlichkeiten spielt die Leistung eines Geräts eine eher untergeordnete Rolle.
  • Tankgröße: Damit auch wirklich viel Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft gewonnen werden kann, ohne dass der Tank ständig entleert werden muss, sollten Sie auf einen großen Tank achten. Auch bei größeren Räumen sollten Sie eher auf eine Tankgröße von mindestens 7 Litern zurückgreifen.
  • Nutzungsdauer: Natürlich spielt auch die zukünftige Nutzungsdauer beim Kauf eine wichtige Rolle. Denn wenn Sie Ihr Gerät im Dauerbetrieb nutzen möchten, sollten Sie hier auf einen entsprechenden Hinweis vom Hersteller achten. Auch Kundenbewertungen von bisherigen Käufern können Ihnen bei diesem Punkt sehr gut weiterhelfen.
  • Funktionsweise: Die meisten Modelle funktionieren bei einer Raumtemperatur von etwa 8 Grad nicht mehr einwandfrei. Aus diesem Grund sollte Ihr ausgewähltes Gerät in jedem Fall über einen Frostschutz verfügen oder auch als Adsorptionstrockner genutzt werden können.
  • Lautstärke: Wenn Sie Ihren Keller auch als Fitnessraum oder Entspannungsraum nutzen möchten, dann ist auch die Lautstärke eines Geräts sehr wichtig. Falls dies nicht der Fall sein sollte, dann können Sie diesen Punkt getrost außen vor lassen.

Fazit zum Luftentfeuchter für den Keller

Generell bieten sich Luftentfeuchter für Keller sehr an. Denn diese Räumlichkeiten neigen aufgrund ihrer Lage und Beschaffenheit häufiger zu einem unausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt.

Sie sollten in jedem Fall über einen hochwertigen Luftentfeuchter nachdenken, damit Sie von ernsteren Schäden, wie Schimmelbildung, optimal bewahrt werden.


Luftentfeuchter für Keller im Test
4.5 (90%) 6 votes
Jetzt teilen:
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: